AUF DEN HUND GEKOMMEN

Erleben Sie in unserem lebendigen Programm „Auf den Hund gekommen“ – neben den bewährten Klassikern des populären Ostkomiker-Duos wie „Der Gartenfreund“ und „Die Reisebekanntschaft“ – auch einige Raritäten, die ihresgleichen suchen. So präsentieren wir Ihnen den nicht so bekannten Sketch „Der Tierarzt“. Wie schon Preil in dem Stück feststellte: „Wenn man sich ein Tier anschaffen will, dann muss man schon ein bisschen Ahnung von Tieren haben.“ Oder würden Sie als Herrchen gleich mit Ihrem Vierbeiner zum Tierarzt gehen, wenn dieser den Schwanz einzieht?

NÄCHSTE TERMINE:

Keine Veranstaltung gefunden

BUCHUNGSINFORMATIONEN:

null

TBE – Traditions- & Begegnungsstätte der Eisenbahner

Telefonische Kartenreservierung unter:
0341 / 65 100 82

www.tbe-engelsdorf.de

null

Hotel und Restaurant 'Zu den Schildbürgern'

Telefonische Kartenreservierung unter:
0342 62 / 61 33 3

www.hotel-zu-den-schildbürgern.de

null

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg

Telefonische Kartenreservierung unter:
0349 25 / 6 30 37

www.heilbad-bad-schmiedeberg.de

DAS NENNEN SIE ANSTAND

Lauern Sie mit uns gemeinsam im Anstand auf das Wild und lauschen Sie den Wortspielen von „Herricht und Preil“. Sie werden nicht enttäuscht. Vielmehr werden Sie eine Menge Lachsalven abfeuern, denn wir pirschen uns in diesem abwechslungsreichen Programm von Klassikern, wie „Die Briefmarke“ und „Der Gartenfreund“, hin zu grandiosen Raritäten der beiden Straßenfeger des Ostens. Unter dem Motto: „Das Gewehr geht los! – Waidmannsheil“ gehen wir mit Ihnen zunächst sinnbildlich auf eine Regatta, jagen dann einen Hasen mit Hasenpfeffer und landen schließlich nach einer eskalierten Tigerjagd auf einen Baum im Urwald.

NÄCHSTE TERMINE:

AKTUELL SIND KEINE TERMINE FÜR DIESES PROGRAMM VERFÜGBAR.

ZORN IN DER HOSE

Dieses „Herricht und Preil“-Programm bietet eine weitere abwechslungsreiche, humoristische Zeitreise. Sie erleben, wie die beiden bei einem Kinobesuch im Zeichen Edgar Wallace‘ zu einem Banküberfall der besonderen Art kommen. „Hände hoch oder ich schieße!“ Und schon braucht Preil Nerven aus Drahtseilen, um Herricht in den Verbrecherjargon echter Bankräuber einzuführen. Kommen Sie außerdem mit nach Hoppegarten und setzen Sie mit uns auf das richtige Pferd. Oder tauchen Sie mit uns in die Suggestion ab und erleben Sie, wie eine Hypnose außer Rand und Band gerät.

NÄCHSTE TERMINE:

AKTUELL SIND KEINE TERMINE FÜR DIESES PROGRAMM VERFÜGBAR.