Das Duo Muggefugg Scheegs

Das sind wir – das Duo Muggefugg Scheegs: Norman Schaefer und Martin Gey. Unser Duo entstand aus einer Laune heraus. Im Dezember 2001 versuchten wir uns erstmalig im kleinen, privaten Kreis mit einem Sketch von den beiden großen Komikern aus alten Tagen, Rolf Herricht und Hans-Joachim Preil. Wir beide kannten die Sketche aus frühen Kindheitstagen von den Schallplatten, die wir bei unseren Großeltern rauf und runter gehört haben.

Seit 2006 nennen wir uns Duo Muggefugg Scheegs, kurz MugS. Bei der Namensgebung ließen wir uns vom guten, alten Ost-"Blümchenkaffee" - Muggefug - und dem sächsíschen Ausdruck für "jugendlicher Liebhaber" - Scheegs (abgeleitet vom hochdeutschen "schäkern") - leiten.

Seither treten wir in unserer Freizeit auf unterschiedlichsten Feiern auf. Begonnen haben wir 2001 mit dem Sketch "Der Krimi". Unser Repertoire ergänzen wir seither stetig um neue Sketche. Dabei liegen uns die weniger bekannten Stücke ebenso am Herzen, wie die Klassiker.

Wir freuen uns auch sehr darüber, dass wir im Mai 2009 Bärbel Preil, die Witwe Hans-Joachim Preils, kennengelernt haben. Wir möchten die Texte von Herricht und Preil weiterleben lassen und auch einem neueren bzw. jüngeren Publikum bekannt machen. Dies ist auch der Wunsch von Bärbel Preil.